Kategorien
Home Office

Home Office – Technische Ausstattung

In Zeiten wie diesen, in denen uns das Corona-Virus plagt, gehen immer mehr Unternehmen/Firmen/Betriebe dazu über Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit zu bieten, von zu Hause aus, also im Home Office, zu arbeiten. Das gilt von DAX-Größen wie Siemens (dort konnte ich schon Anfang 2000 von zu Hause arbeiten [SecureAccess war damals ein Schlagwort]) bis hin zu dem kleinen Betrieb um die Ecke. Da auch dort häufig immer mehr digitale Prozesse eingeführt wurden und daher der “Sachbearbeiter” große Teile seiner Arbeit auch von Zuhause erledigen (könnte).

Hierfür gibt’s jedoch einige technische Voraussetzungen einzuhalten.

Arbeitsplatzrechner

Beginnend mit einem vernünftigen Arbeitsplatzrechner, nach Möglichkeit einem Notebook (kein Notbook), damit der gleiche Rechner im Büro und im HomeOffice verwendet werden kann.

Display

Da das Arbeiten am Notebookdisplay ganztags jedoch ergonomisch nicht empfehlenswert ist, ist weiterhin noch ein vernünftiges Display/Monitor vonnöten. Natürlich sollte eine ergonomische Tastatur und eine Maus/Touchpad nicht fehlen. Für einen einfachen und schnellen Wechsel wäre eine Dockingstation für den Laptop noch hilfreich.

Kommunikation

Für die Kommunikation mit Arbeitskollegen oder Kunden ist natürlich noch ein “Telefon” zwingend erforderlich. Ob es jetzt ein IP-Telefon oder ein so genanntes SoftPhone (Telefon läuft in Software am Rechner) ist zweitrangig. Wobei ein SoftPhone natürlich den Charme hat, das an den Computer gekoppelte Headset auch für’s telefonieren verwenden zu können.

Für die Kommunikation “Face to Face” ist auch eine zeitgemäße WebCam hilfreich. Dann können auch Meetings/Besprechungen mit einem oder mehreren Kollegen per VideoMeeting geführt werden.

Internetzugang

Nicht zu vergessen ist natürlich noch die Internet-Anbindung. Die sollte schon “einigermassen vernünftig” sein, um der Nutzung von VPN ins Firmennetz, Kommunikation wie Telefonie bzw. Videotelefonie oder dem Download einer größeren Datenmenge gewachsen zu sein.

empfehlenswerte Technik

Im folgenden eine Aufstellung aktueller, empfehlenswerter Technik (bestellen Sie über den untenstehende Link [*], bekomme ich eine kleine Provision):